Galloway Schmortopf mit weißen Bohnen

Zutaten

  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g klein gehackte Zwiebeln
  • 170 g Knollensellerie, geschält und in 0,5 cm große Würfel geschnitten
  • 20 Knoblauchzehen, geschält
  • 500 g Schmorfleisch vom Rind oder Lamm, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 100 g getrocknete weiße Bohnen, über Nacht in reichlich kaltem Wasser eingeweicht und abgetropft
  • 7 Kardamomkapseln, leicht zerdrückt
  • 1/2 TL Kukuma
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 4 vorwiegend festkochende Kartoffeln, geschält und in 2 cm große Würfel geschnitten
  • gehacktes Koriandergrün zum Bestreuen
  • Brot und Zitronenspalten zum servieren
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Das Öl in deiner Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit der Sellerie 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie Farbe annimmt.

  2. Die Knoblauchzehen und den Kreuzkümmel dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Die Pfanne dann vom Herd nehmen.

  3. Das Fleisch mit 1,75 Liter Wasser in einen großen Topf geben. Bei mittlere bis starke Hitze zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Aufsteigenden Schaum abschöpfen!

  5. Die Zwiebel-Sellerie-Mischung, die abgetropften Bohnen, Kardamom, Kurkuma, Tomatenmark und Zucker hinzufügen und das Ganze wieder zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen und die Suppe 1 Stunde köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

  6. Die Kartoffeln dazugeben, mit 1 TL Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer würzen, erneut zum Kochen bringen und die Suppe bei geöffnetem Topf weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln und die Bohnen weich sind. Die Suppe sollte dick sein. Falls nötig, noch etwas einkochen lassen. Abschmecken, mit Koriandergrün bestreuen und mit Brot servieren.