Nordisch-Geniessen erhält Greentable-Siegel

Pressemeldung

Nordisch-Geniessen erhält Greentable-Siegel “Nachhaltige Gastronomie”


Brokstedt, 24.07.2018 –Nordisch Geniessen, Sandkoppel 8 in 24616 Brokstedt wurde jetzt mit dem Greentable-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Betriebe aus dem Gastgewerbe, die überdurchschnittlich ökologisch und sozial verantwortlich handeln. 

„Wir sind sehr stolz auf das Siegel. Das positive Feedback unserer Kunden bestätigt unser nachhaltiges Engagement. Wir tragen alle Verantwortung für Mensch und Umwelt. Ob mit dem Einkauf regionaler und saisonaler Produkte, mit der Reduzierung von Abfall, Energie- und Wasserverbrauch oder sozialem Engagement – mit dem Kauf unseres Gallowayfleisches aus nachhaltiger und ökologischer Landwirtschaft, tut sich unser Kunde etwas Gutes – und gleichzeitig auch der Umwelt.“, erklärtAnja Hafke, Geschäftsführerin Nordisch Geniessen.de.

Das Greentable-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ ist ein transparentes Auszeichnungsverfahren zur Bewertung von Nachhaltigkeitsleistungen gastronomischer Betriebe. Dabei werden die Aktivitäten des Betriebes anhand von 12 Bewertungsfeldernin Bezug auf ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung bewertet. Für die Auszeichnung müssen mind. 50% der Anforderungen erfüllt sein.

Über Nordisch Geniessen

Bei Nordisch Geniessen.de erhält man bestes Gallowayfleisch aus Schleswig-Holstein. Wir arbeiten ausschließlich mit Landwirten zusammen, bei denen die Tiere auf großen Weiden im Herdenverband leben und keine vorbeugenden Medikamente oder Antibiotika bekommen. Es gibt keine Stallhaltung und auch kein Mastfutter wie z.B. Mais oder Soja. Die Rinder ernähren sich ausschließlich von Gräsern und Kräutern. Nur im Bedarfsfall wird mit Heu(silage) und auch mal Mineralien und Rübenschnitzeln zugefüttert. Die Kälber wachsen bei Ihren Müttern auf. Der Umgang mit den Tieren ist artgerecht, respektvoll und völlig stressfrei. Die Transportwege zu den nahegelegenden kleinen Schlachtbetrieben werden kurzgehalten, sodass auch da kein unnötiger Stress für die Rinder entsteht. Nach dem Fertigungsprozess werden die Fleischpakete in einer umweltschonenden Verpackung aus Pappe und Stroh an den Kunden versendet. Gekühlt wird mit trinkwassergefüllten Trinkelementen.

Über Greentable

Greentable ist die erste deutsche Non-profit Initiative für nachhaltige Gastronomieangebote und stellt in seinem „grünen“ Onlineverzeichnis Gastronomiebetriebe und Lieferanten vor, deren Prinzipien den unabhängig entwickelten Kriterien von bewusster Ernährung, nachhaltigen Einkauf, Umweltschutz und sozialem Engagement entsprechen. Die Plattform wurde Anfang 2015 von den Mitinitiatoren der vielbeachteten „Restlos genießen“-Aktion ins Leben gerufen und bereits mehrfach vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat ausgezeichnet. www.greentable.de

Anja Hafke

Geschäftsführerin

Sandkoppel 8

24616 Brokstedt

Mobil: +49 (0) 151 29104023

www.NORDISCH-GENIESSEN.de

kontakt@nordisch-geniessen.de