Italienische Hackbällchen

 

Italienische Hackbällchen


Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Mediterranean
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 8

Zutaten

  • 1200 g passierte Tomaten
  • 250 g Parmesan
  • 1200 g Galloway Hackfleisch
  • 4 EL Oregano gerebelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Semmelmehl
  • 1 frisches Basilikum
  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 2 Prisen Zucker

Anleitungen

  1. Den Parmesan reiben.

  2. Das Hackfleisch mit dem geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer, Semmelmehl und den Eiern vermengen und kleine Bällchen formen.

  3. Die Hackbällchen in einer Pfanne anbraten.

  4. Die passierten Tomaten in einem großen Topf erhitzen und die angebratenen Hackbällchen hinzufügen.

  5. Die Kartoffeln waschen, schälen, in kleine ca. 2 cm große Würfel schneiden und ebenfalls in den Topf zu den Hackbällchen geben.

  6. Den Oregano hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker abschmecken.

  7. Das Ganze ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen.

  8. Vor dem Servieren mit frischem, gehacktem Basilikum garnieren.